Darf ich meine Tätigkeit immer noch ausführen?

Darf ich meine Betriebsstätte noch öffnen?

Ist Ihr Unternehmen von den wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus betroffen?

Spüren Sie einen drastischen Geschäftsrückgang und finanziellen Konsequenzen?

Informieren Sie sich hier und lassen Sie sich von Anwälten helfen!

Haben Sie mit Auftragsverlust und Betriebsausfall zu kämpfen?

 

 

Wissen Sie nicht, wie Sie Mitarbeiter, Miete und Rechnungen bezahlen?

 

 

Sind Sie unsicher, wie Sie eine Insolvenz abwenden?

 

 

Haben Sie im Internet keine passende Antwort gefunden?

 

 

Welche Pflichten und Möglichkeiten habe ich als Arbeitgeber?

Was sind Ihre rechtlichen Möglichkeiten?

  1. Überstundenabbau / Urlaubsabbau
  2. Kurzarbeitergeld beantragen
  3. Staatliche Fördermittel , Subventionen, Sonderdarlehen
  4. Steuerstundung oder Ratenzahlung an das Finanzamt
  5. Kündigung von Beschäftigten
  6. Überprüfung der Mietfortzahlung

Was sind Ihre rechtlichen Pflichten?

  1. Fürsorgepflicht des Arbeitgebers nach § 618 BGB

Der Arbeitgeber muss Maßnahmen treffen, damit sich Beschäftigte nicht anstecken.

 

  1. Betriebsrat einbeziehen:

Mitbestimmung des Betriebsrats 87 I Nr. 1 BetrVG regelt, in welchen Bereichen der Betriebsrat ein Mitbestimmungsrecht hat.

 

  1. Lohnfortzahlungen

Lassen Sie sich jetzt von Anwälten helfen!

Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld

Eine schnelle Hilfe kann die Anmeldung von Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld sein.

 

Der Bundestag hat am 13.03.2020 im Eilverfahren eine Erleichterungen beim Kurzarbeitergeld für Arbeitgeber beschlossen. Unternehmen können schon jetzt Kurzarbeitergeld nutzen, wenn nur 10 % der Beschäftigten vom Arbeitsausfall betroffen sind. Zusätzlich dazu soll die Bundesagentur für Arbeit Sozialleistungen voll erstatten.

 

Machen Sie hier einen Schnelltest, ob Sie für Ihr Unternehmen Kurzarbeitergeld beantragen können.

Überstunden Abbau / Urlaubsabbau

Generell können Überstunden und verbleibende Urlaubstage genutzt werden um die Ausfallzeit zu überbrücken. Hier ist die zentrale Frage, ob in den Arbeitsverträgen geklärt ist, dass Überstunden aufgebaut und abgebaut werden können.

 

Für eine genaue Prüfung Ihres Einzelfalls senden Sie uns bitte eine Anfrage und schildern Sie uns Ihren Fall so detailliert wie möglich.

Lassen Sie sich jetzt von Anwälten helfen!

Lassen Sie sich jetzt von erfahrenen Anwälten helfen!

Lassen Sie Ihren Fall durch Rechtsanwälte prüfen

 

Wir leiten Ihre Anfrage an einen Rechtsanwalt aus unserem Partnernetzwerk weiter.

Der Anwalt wird sich kurzfristig bei Ihnen melden ob er Ihren Fall annehmen und prüfen wird.

[]
1 Step 1
Datenschutz
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Kann Ich für mein Unternehmen Kurzarbeitergeld beantragen?

[]
1 Step 1
1. Ist Ihr Unternehmen tarifgebunden?
2. Hat Ihr Unternehmen einen Betriebsrat?
3. Ist in Ihren Arbeitsverträgen die Zustimmung zur Kurzarbeit geregelt?
4. Was planen Sie für Ihr Unternehmen?
Datenschutz
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren